Survivor 2000

Die Sendung ist ein soziales Experiment mit 16-20 Kandidaten aus allen Bevölkerungsschichten. Sie werden in der Wildniss ausgesetzt und müssen dort überleben. Die Teilnehmer werden auf verschiedene Stämme aufgeteilt und treten in Wettkämpfen gegeneinander an. Es können Belohnungen gewonnen werden, die das Leben vor Ort verbessert und Immunität, die den Stamm vor dem Verlust eines Mitglieds schützt. Der unterliegende Stamm muss am Ende jeder Folge eins seiner Mitglieder wählen, dass die Insel verlässt. Beim "Merge" werden die verbliebenen Mitglieder der Stämme zu einem Stamm zusammengefasst und die Wettkämpfe sind für individuelle Belohnungen und Immunität. Die letzten zwei oder drei Kandidaten kommen vor die Jury, der nach dem Merge herausgeschmissenen Kandidaten und die Jury entscheidet über den Sieger des Titels "Sole Survivor" und dem Preisgeld von 1 Millionen US-Dollar.

Keeping Up with the Kardashians 2007

Ein Gemisch aus Geschwistern, Geschäften, Erfolg, gepaart mit dem olympischen Zehnkämpfer Bruce Jenner und dem Darling der Paparazzi, Kim Kardashian, deren Familie ständige Höhen und Tiefen hat.

Der gefährlichste Job Alaskas 2005

12 Meter hohe Wellen, Eiseskälte, arktische Winde mit 130 km/h, 300 Kilo schwere Fangkäfige, die gegen das Schiffsdeck donnern, eine Verletzungsrate von nahezu 100 Prozent und dem Tod immer ins Auge blickend - das alles macht den sicher extremsten und gefährlichsten Job Alaskas aus: das Fischen der legendären Königskrabben!